Maske DRÄGER X-PLORE® 1720 FFP2 / V

Einweg-Antipartikelmaske zugelassen nach EN 149:2001.

Schachtel mit 10 Masken

Einweg-Antipartikelmaske nach EN 149:2001 zugelassen; Schutzniveau FFP2 NR D. Die Maske erfüllt bereits die strengeren Anforderungen der nächsten Überarbeitung der Norm EN 149:2001. Dger X-plore 1720 ist die neue moderne Einwegmaske zum Schutz vor festen und flüssigen Partikeln. Das patentierte Filtermaterial mit eingebautem Vorfilter hält auch kleinste Partikel. X-plore 1720 verhindert so das Eindringen schädlicher Partikel in die Atemwege. Die Atemfestigkeit ist extrem gering. Die Maske ist leicht, passt gut ins Gesicht und stört während der Arbeit nicht. Das Outfit ist optimal, auch beim Tragen einer Brille.

FEUP2 Feinstaubmaske nach EN 149:2001/A1:2009 gegen feste und flüssige Partikel bis zum 10-fachen des VLEP-Wertes. Erhältlich mit oder ohne das innovative CoolMax Komfort-Ausatmungsventil™.

Falten Sie es flach in einem individuellen Hygienepaket.

NR – nicht wiederverwendbar. Nach dem neuen Standard kann diese Maske nur für die Dauer eines Teams getragen werden.

D = getestet mit Dolomitstaub. Diese Maske erfüllt die höchsten Anforderungen der Dolomitstaubprüfung nach dem neuen Standard.

Es bietet Schutz bis zum 10-fachen des Grenzwerts gegen feste und flüssige Partikel (Staub, Feinstaub, Aerosole), Bakterien, Pilze und deren Sporen.

Die Produkte sind in verschiedenen Formen und Mengen erhältlich:

  • Dose 5L – 25L – 30L
  • Fass zwischen 200L und 220L
  • Aerosol
  • Sonderposten

Für weitere Informationen über ein Produkt kontaktieren Sie uns bitte direkt telefonisch oder per E-Mail.